Kirche engagiert sich

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie einen bunten Strauß an Stiftungen mit unterschiedlichstem Engagement. Lernen Sie die Arbeit unserer Stiftungen besser kennen.www.kirche-engagiert-sich.de
Zur Übersicht der Stiftungen

Helfer stärken – Mit Herz und Verstand

Deshalb unterstützt die Stiftung kirchlich caritative Einrichtungen, die ihr ethisches Leitbild im Blick haben und weiterentwickeln wollen, die Wert auf eine herzliche und offene Atmosphäre in ihren Einrichtungen legen und dies mit entsprechenden Angeboten wie z.B. einem Raum der Stille zum Ausdruck bringen.

Unsere Förderangebote für Sie:

Die Mutter-Teresa-Stiftung übernimmt einen Teil der anfallenden Kosten bei Vorhaben aus den folgenden Förderbereichen:


Förderbereich 1

Stärkung der eigenen Organisation

Erfahren Sie mehr


Förderbereich 3

Gestaltung sakraler Orte für Auszeiten und Spiritualität

Erfahren Sie mehr


Förderbereich 2

Helfer qualifizieren und ihnen zur Seite stehen

Erfahren Sie mehr


Förderbereich 4

Nachhaltig vertiefen (Projekte regelmäßig wiederholen)

Erfahren Sie mehr

0

Michaela Rueß

(0711) 97 91 - 395

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Voraussetzungen für eine Förderung:

  • Bei jeder Maßnahme ist ein Eigenanteil auszuweisen. Die Förderung beträgt in der Regel höchstens 50 % der förderfähigen Kosten.
  • Es werden nur befristete Maßnahmen und Projekte gefördert, und diese nur einmalig.
  • Bei Projekten im Bereich der Organisations-Ethik ist auf die nachhaltige Wirkung der Maßnahme auf Organisation und Unternehmenskultur zu achten.
  • Die Finanzierung von regulären Personalstellen ist ausgeschlossen.
  • Die Förderung der Ausstattung von Sakralräumen ist von Baumaßnahmen im engeren Sinn abzugrenzen.
  • Jährlich können bis zu 1.000,00 € pro Einrichtung für regelmäßig sich wiederholende Maßnahmen im spirituellen Bereich beantragt werden. Voraussetzung: Der Eigenanteil an den Gesamtkosten beträgt 25%.
  • Bitte beachten Sie, dass Förderanträge mit den entsprechenden Antragsformularen zu den Stichtagen 30.03. und 30.09. an die Mutter-Teresa-Stiftung in Stuttgart einzureichen sind.

Formulare zum Förderverfahren

Unsere Projekte wirken.

Schwarz Weiß Portrait einer Frau, die die Hand am Kopf stützt


„Hört und Ihr werdet leben – von der Achtsamkeit zur Achtung“

Zum Projekt


„Mitleben – Mitbeten – Mitarbeiten“

Zum Projekt

Betreuerin sitzt im Kreis mit 4 aufmerksamen Kindern am Boden


Mut zur religiösen Praxis in Kindertageseinrichtungen

Zum Projekt

Betende Hände auf aufgeschlagenem Buch


Ausstattung der Kapelle mit einer speziellen Tonanlage

Zum Projekt

Fachveranstaltung / Meeting mit 4 fröhlich lächelnden Frauen am Tisch


Veranstaltungen für Mitarbeiter im Sozialdienst

Zum Projekt

Eine Hand legt besonnen Steine in Form eines Herzens auf Holzdielen am Boden


Besinnungstage für Mitarbeiter im Bereich Altenhilfe

Zum Projekt