Kirche engagiert sich

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie einen bunten Strauß an Stiftungen mit unterschiedlichstem Engagement. Lernen Sie die Arbeit unserer Stiftungen besser kennen.www.kirche-engagiert-sich.de
Zur Übersicht der Stiftungen

„Hört und ihr werdet leben“ – von der Achtsamkeit zur Achtung

Qualifizierungsmaßnahme für ehrenamtliche Helferinnen der katholischen Nachbarschaftshilfe

0

Michaela Rueß

(0711) 97 91 - 395

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Sie haben ein ähnliches Projekt?

Mein Projekt fördern

Ganz selbstverständlich gebrauchen wir täglich unsere Sinne: Wir hören, lauschen, riechen, schmecken, sehen und tasten. Das sinnliche Wahrnehmen spielt für unser Erleben eine entscheidende Rolle. Aber häufig haben wir verlernt, dies „wertfrei“ zu tun. Stattdessen verbinden wir Wahrnehmungen oft mit einem Urteil, indem wir sie zum Beispiel als „gut“ oder „schlecht“ einordnen. Dadurch reduzieren wir die Vielfältigkeit des Lebens.

Projektziele

Spiritualität im Alltag (er-)leben, Spiritualität als Quelle der Kraft spüren, achtsam und bewusst leben: Das sind die wichtigsten Ziele des Projektes „Hört und ihr werdet leben“, das von der Mutter-Teresa-Stiftung gefördert wird. Zusätzlich sollen die Achtsamkeitsübungen bei der Stressbewältigung helfen. Das Wochenende ist aber auch ein Zeichen des Dankes, der Anerkennung und der Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement der Nachbarschaftshelferinnen im Dekanat.

Konkrete Projektinhalte

  • Übungen mit den verschiedenen Sinnen
  • Körperliche Übungen zur Verstärkung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Sensibilisierung für Achtsamkeit und Unachtsamkeit sich selbst gegenüber
  • Biblische Impulse und spirituelle Texte als Anstöße
  • Austausch in der Gruppe und in Einzelarbeit
  • Körperarbeit: ein Weg zu mehr Präsenz, Dankbarkeit und Wohlfühlen
  • Meditation und meditativer Tanz

Unsere Projekte wirken.

Schwarz Weiß Portrait einer Frau, die die Hand am Kopf stützt


„Hört und Ihr werdet leben – von der Achtsamkeit zur Achtung“

Zum Projekt


„Mitleben – Mitbeten – Mitarbeiten“

Zum Projekt

Betreuerin sitzt im Kreis mit 4 aufmerksamen Kindern am Boden


Mut zur religiösen Praxis in Kindertageseinrichtungen

Zum Projekt

Betende Hände auf aufgeschlagenem Buch


Ausstattung der Kapelle mit einer speziellen Tonanlage

Zum Projekt

Fachveranstaltung / Meeting mit 4 fröhlich lächelnden Frauen am Tisch


Veranstaltungen für Mitarbeiter im Sozialdienst

Zum Projekt

Eine Hand legt besonnen Steine in Form eines Herzens auf Holzdielen am Boden


Besinnungstage für Mitarbeiter im Bereich Altenhilfe

Zum Projekt